Unsere Fort- und Weiterbildungen

Ganz egal für welche Fort- oder Weiterbildung Sie sich interessieren - bei uns in Hamburg sind Sie in guten Händen.

Sie erhalten in unserem Fort- und Weiterbildungsprogramm nicht nur speziffische Inhalte, Sie erfahren den Gesamtzusammenhang und wie Sie Ihre erworbenen Fachkenntnisse sinnvoll und anwendungsgerecht handhaben können.

Dabei berücksichtigen wir Ihre speziellen Bedürfnisse und gehen auf individuelle Situationen ein.

Informieren Sie sich einfach, wir beraten Sie gern.

 

Psychologischer Berater

Psychologischer BeraterIhre erworbenen Kenntnisse in der Ausbildung zum psychologischen Berater helfen Ihnen Zusammenhänge in Verbindung mit Menschen zu verstehen und diese im Umgang mit ihnen anzuwenden. Sei es im Beruf bei Ihren Mitarbeitern oder Vorgesetzten, innerhalb Ihrer Familie, im Freundeskreis oder als "Psychologischer Berater" im Personal-Coaching - die Ausbildung zum psychologischen Berater ist in jeder Lebenssituation hilfreich.

Infos Psychologischer Berater

Psychosomatikausbildung

Nicht weniger den Körper sondern, mehr die Seele berücksichtigen!Psychosomatik

Eines der wichtigsten Grundlagenbausteine für den Heilpraktiker bei einer ganzheitlichen Behandlung von Patienten - auch begleitend.

Der ganzheitliche Mensch besteht aus drei gleichwertigen Bestandteilen nämlich, dem Körper, der Seele und dem Geist. Ihre gegenseitige Einflussnahme untereinander bestimmen, in ihrer dynamischen Wechselwirkung, über die Gesundheit eines Menschen.

Lernen Sie als Heilpraktiker den Zusammenhang kennen und wie sich Körper, Seele und Geist gegenseitig beeinflussen. Anhand von Fallbeispielen lernen Sie mit einer psychosomatischen Erkrankung umzugehen.

Infos

Praxisführung mit Buchhaltung

Sie benötigen Ideen für Ihre Praxisumsetzung und Hilfe bei der Buchhaltung? Organisierung

Ihr Praxisablauf soll schließlich außerhalb der Patientenbehandlung möglichst störfrei laufen, damit Sie Ihre meiste Energie auf die Behandlung richten können und darüber hinaus nicht noch Überraschungen vom Finanzamt (wg. unzureichender Buchführung) oder vom Gesundheitsamt befürchten müssen.

In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen und Tipps rund um Ihre Praxis in Bezug der Umsetzung, des Ablaufs und der Organisation.

Je eher Sie einen Routineablauf organisiert haben, desto freier sind Sie für Ihre Behandlung.

Infos

Ganzheitliches Therapiekonzept

Möchten Sie als Heilpraktiker ganzheitlich behandeln?Konzeptaufbau

Was bedeutet ganzheitliche Behandlung und wie ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept aufgebaut?

Wenn Patienten den Weg zum Heilpraktiker finden, haben sie meist einen langen Leidensweg hinter sich und mit der schulmedizinischen Behandlung bisher keine Besserung erfahren. Da die Schulmedizin sich meist auf medikamentöse Symptombehandlung beschränkt, bleibt bei Versagen nur noch eine ganzheitliche Behandlung. 

Deshalb bietet sich für den Heilpraktiker unter Berücksichtigung von Körper, Seele und Geist viel mehr Möglichkeiten, in dem der Mensch durch Gespräche im Mittelpunkt steht und evtl. Naturheilverfahren zur Unterstützung bereitgehalten werden.

Infos

Prüfungsvorbereitung

PrüfungBereiten Sie sich auf Ihre Prüfung zum Heilpraktiker vor. Es ist schließlich eine außergewöhnliche Situation, in der einiges schief gehen kann. Lernen sie in dieser herausfordernden Situation mit individuellen Schwierigkeiten umzugehen.

Durch Übungen wird der Schwierigkeitsgrad langsam erhöht, bis Sie  zu Ihrem Termin fit sind.

Infos